Ernährung

Trinken

 

Zu jeder Jahreszeit ist es wichtig tagsüber viel, vor allem aber regelmäßig über den Tag verteilt zu trinken. Im Winter sind Tage kalt und die Heizungsluft trocken, im Frühjahr ist jeder Tag unterschiedlich und die Pollen fliegen und im Sommer ist die Luft heiß, trocken und staubig, jetzt gepaart mit der Mund-Nasen-Bedeckung trocknen unsere Schleimhäute aus.  Denn bei Flüssigkeitsmangel spart der Körper bei der  Befeuchtung von Haut und Schleimhäuten ein.  Vor allem Augen, Nase und Mund sind betroffen. Trockene Schleimhäute sind ein guter Nährboden für Bakterien und Viren, weil die Eintrittspforte in ihrer Funktion als Barriere einschränkt ist. Neben allen Ausleitungsvorgängen, sind auch alle Gewebe im Körper auf Flüssigkeit angewiesen. Im Gegensatz zum Sommer ist unser Durstgefühl in der kälteren Jahreszeit reduziert und wir vergessen gerne zu trinken. Im Sommer haben wir einen größeren Bedarf weil wir die Verluste vom Schwitzen ausgleichen müssen. Bereits morgens sollten wir zu jeder Jahreszeit unsere Flüssigkeitsspeicher im Körper schnell auffüllen, denn über Nacht haben wir viel Flüssigkeit verloren und unser Blut ist dadurch „dickflüssiger“. Gut bewährt hat sich in der Prävention die Tasse möglichst heißes Wasser gleich nach dem Aufstehen. Tatsächlich schmeckt heißes Wasser anders als kaltes. Unser Körper dankt uns das Auftanken im wahrsten Sinne des Wortes. Tagsüber sollten wir regelmäßig zuckerfreie Getränke zu uns nehmen, mehr als 200 ml auf einmal macht aber keinen Sinn. Erfahrungsgemäß ist es einfacher die Trinkmenge zu kontrollieren, indem wir uns bereits morgens die Menge die wir trinken wollen in Sichtweite aufstellen. Toll ist es die Getränke zu variieren. In der kalten Jahreszeit ist warmer ungesüßter Kräutertee ein idealer Durstlöscher.  Eine Scheibe Bio-Ingwer übergossen mit heißem Wasser wärmt von Innen, fördert die Durchblutung und stärkt dadurch die Abwehr. Aber auch im in der warmen Jahreszeit sollten die Getränke nicht zu kalt sein. Zitrosetee (Cystus) hat positiven Einfluss auf das  Immunsystem. Im Frühjahr hilft uns auch Holundertee (Holunderblüten heiß aufgegossen mit gepresster Zitrone oder Orange) heiß oder kalt. Etwa 2 Liter an Flüssigkeit sollten wir  gut verteilt über den ganzen Tag zu uns nehmen. Ein Trinktagebuch hilft uns den Überblick nicht zu verlieren, sich das Trinken anzugewöhnen und in den Tagesablauf zu integrieren.

Plätzchen backen

Apfelchips


=======================================

Obstsalat zur Brotzeit…

============================

 Wir machen  Erdbeermarmelade


 

============================

 

Manchmal braucht man auch was Süßes, deshalb gabs Schokofrüchtchen.


=======================================

 

Gesund schmeckt`s am besten

……darum haben wir schon mit unseren Kindern ein Rezept für ein        Baguette kreirt.

Das Kinderhausbaguette geht so:

Also wie ihr seht, kinderleicht! Ihr könnt es zu Hause gern ausprobieren und es Euch gut schmecken lassen. Viel Spaß beim Selberbacken!                                                  Tipp: Wir variieren nach Geschmack mit verschiedenen Garten- und Wildkräutern, die wir schon in den Teig kneten.                                                                                    Ganz viele schöne Ideen haben wir für neue Brotaufstriche und Dips.

Seht doch mal selbst, wie superlecker unsere gesunden und vitaminreichen Brotzeitteller ausschauen! Da greift wirklich jeder zu!

Seit kurzer zeit gibt´s bei uns auch täglich Leckeres zu Trinken: Den Kindern schmecken die abwechslungsreichen Teesorten (ungesüßt) und das frische     Wasser sehr gut.                                                                                                    Wasser ist ein guter Durstlöscher und lässt sich durch Zugabe von ein                  paar  Scheiben Zitronen, Ingwer, Limetten, Beeren, Melisse oder Minze geschmacklich leicht aufpeppen.

Und noch ein positiver Nebeneffekt: Die Kinder trinken an unseren Getränkestationen jetzt viel mehr, weil es natürlich Spaß macht, sich selbst mit der eigenen Tasse zu bedienen!